Highlights - Vistec Optovist II Sehtestgerät - klein, leicht und höhenverstellbar 

 

Hhenverstellung ohne Knopf
 

 Höhenverstellung per Knopfdruck

Vom Probanden bedienbar - Pfeil nach oben oder unten für die gewünschte Einblickhöhe. Der Höhenverstellbereich liegt bei 26 cm.

 

Großer Neigewinkel für den Sehtest bei Gleitsichtbrillen

Das große Einblickfenster und die stufenlose Neigung des Sehtestsfeldes erleichtert den Sehtest be Merkstärken-, Alltags- und Bildschirm-Gleitsichtbrillen. Der große Schwenkbereich stellt sicher, dass der Proband vor allem beom NAhtest nach tatsählich durch den Leseteil seiner Brille sieht.

 

     

 

Die Nachprüfung bis 25 cm   

Das neue optische Konzept des Optovist II (Patend pending) erlaubt erstmals die Prüfung in der Nähe bei einem Abstand von 25 cm und weitet damit den Bereich der Akkommodationsbreitenmessung auf 4 dpt aus. Sie sehen am Bildschirm durch eine Grafik, welcher Neigewinkel vom Probanden eingestellt wurde.

  Grafik Neigewinkel Nahprfung
     
Gesichtsfeld  

 

Orientierende Gesichtsfeldprüfung mit bis zu 40 Leuchtdioden

Sie verschaffen sich einen Überblick über die periphere Wahrnehmung beim Test mit 28 oder 40 im Geräteeinblick integrierter Leuchtdioden. Ein "echtes Halbkugelperimeter" kann dieser Test jedoch nicht ersetzen.

 

 

 

   

Beratungshilfe

Schalten Sie + 0,5, +1,0 oder 1,5 dpt vor um bei asthenopischen Beschwerden eine eventuell vorliegende latente Hyperopie aufzudecken. Um bei Presbyopie die Wikrung einer Bildschirmbrille- oder Lesebrille zu demonstrieren stehen Ihnen Wirkungen von +0,5 bis 4,5 dpt zu Verfügung. LKiegen Auffälligkeiten bei der Fernprüfung, dem Kontras- oder Dämmerungssehen vor, so verwenden Sie Minuslinsen zwischen -0,5 und -3,0dpt, um zu belegen, dass eine Myopie, eine Dämmerungs- oder Nachtmyopie vorliegt und eine Sehhilfe nötig ist oder die aktuelle Brille nicht mehr ausreicht.

 

 

Simulation
   

 


Kopfsensor

 

 

Kopfsensor - Legt ihr Proband die Stirn an?

Mehrere Kopfsensioren zeigen Ihnen in der Software, ob Ihr Proband für den Sehtest bereit ist und die Stirn anlegt. 

 
     zur Online-Anforderung von Informationsmaterial



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen